Produktpflege

WIE KANN ICH MEINEN SCHMUCK PFLEGEN, UM DESSEN SCHÖNHEIT ZU BEWAHREN?


Ein täglich mit Vorsicht getragenes Schmuckstück erfordert nur selten außerordentliche Instandhaltungsmaßnahmen, insbesondere wenn es regelmäßig sanft gereinigt und richtig aufbewahrt wird. 

Das tägliche Tragen und externe Faktoren wie die Luft, Kosmetika, Feuchtigkeit und Schweiß, die mit dem Schmuck in Kontakt kommen, können dem Schmuck ihren Glanz nehmen. Am besten lässt sich Schmutz mit einem weichen, fusselfreien Tuch entfernen. Schmuck darf allerdings in keinem Fall mit Chemikalien in Berührung kommen. Kristallsteine und Perlen sollten niemals in Wasser und Modeschmuck grundsätzlich niemals in Silber- oder sonstige Säuberungsbäder getaucht werden. Generell können Sie jedes metallene Schmuckstück ohne Steinbesatz mit warmen Seifenwasser ganz einfach reinigen. 


WELCHE GEFAHREN BESTEHEN, WENN SIE IHREN SCHMUCK SELBST REINIGEN?


Die Reinigung eines Schmuckstückes mit Stein-Besetzung kann aus verschiedenen Gründen riskanter sein. Daher ist hier eine professionelle Reinigung empfehlenswert. 

Unser Tipp: Um Ihren Schmuck besser aufzubewahren, legen Sie die einzelnen Schmuckstücke in unsere weichen und sauberen Schmuck-Etuis oder Boxen getrennt ab, und bewahren Sie sie an einem trockenen Ort auf, der vor Wärme geschützt und im Allgemeinen fern von Wärmequellen liegt, die den Schmuck beschädigen können.









2016 MONA MONAMOUR | Kundenservice | E-Mail: info@mona-monamour.de | Social Media | Jobs | AGB | Datenschutz | Rückgabe | Fragen? | Impressum
CMS Status-X